top of page

Neujahrsbrief


Liebe Pferdezüchterinnen, liebe Pferdezüchter,

liebe Mitglieder des Pferdezuchtvereins Hunsrück-Rhein-Nahe-Mosel,



ich hoffe, das Jahr 2024 hat für Sie gut begonnen und Sie erwarten mit Freude Ihren

Pferdenachwuchs in diesem Jahr. Ich wünsche im Namen des Zuchtvereinsvorstandes für

2024 alles Gute in Haus und Hof, Gesundheit und Erfolg im Stall und in der Pferdezucht.

Unser Verein kann auf ein Jahr mit zahlreichen Aktivitäten zurückblicken: Im Frühjahr fuhren

viele von uns wieder zur Hengstschau nach Wülfrath, und wir haben eine interessante

Fortbildung mit dem Schmied Entwistle veranstaltet.


Dann folgten unsere Mitgliederversammlung, die gemeinsam mit dem Trakehner Zuchtbezirk wieder hervorragend ausgerichtete Stutenleistungsprüfung in Neuwied mit den Erfolgen unserer

Züchter Bange und Friedrich Müller und die Fohlenrundfahrt zu den vier Zuchtstätten Triple J

Stables und Schneider in Laubach, Woestmann in Windesheim und Martin in Eckenroth. Das

war eine wahrhaft lehrreiche Tour mit der Möglichkeit zur Beurteilung vieler guter Stuten

und Fohlen und überwältigender Gastfreundschaft auf den Betrieben. Die Fahrt ruft

geradezu nach Wiederholung im Jahr 2024.


Ein Höhepunkt für unseren Zuchtverein war zweifellos noch das Bundeschampionat in

Warendorf.

Allein die Qualifikation der Ponystute Nabuca von Ellerbachtal von Friedrich Müller und von

Fine Lady M der Familie Martin ließen bereits aufhorchen. Dass Fine Lady M dann als Vierte

der Qualifikation der 5jährigen Dressurpferde direkt ins Finale einziehen konnte, war ein

weiterer großer Erfolg für die Zuchtstätte Martin. Herzlichen Glückwunsch! Und wie toll ist,

dass der 17jährige, von Willi Schneider gezogene Hadjib sich wieder im Hamburger

Springderby platzieren konnte, diese Mal an elfter Stelle.

Damit sind nur die Spitzenergebnisse von einigen Züchtern unseres Vereins erwähnt. Berücksichtigt man, dass Pferde aus unseren Züchterställen auch auf weiteren Turnieren erfolgreich waren, und dass Fohlen und Reitpferde aus unseren Ställen teilweise zu äußerst attraktiven Preisen

vermarktet werden konnten, dann darf man mit Fug und Recht feststellen: In unserem Verein

werden sehr gute Pferde gezüchtet.

Dabei darf nicht verschwiegen werden, dass der Pferdemarkt zunehmend in Turbulenzen

gerät. Viele Fohlen konnten im vergangenen Jahr leider nur unbefriedigend oder gar nicht

vermarktet werden. Und das verspricht 2024 nicht besser zu werden. Doch das darf uns nicht

davon abhalten, mit guten Stuten aus erfolgreichen Stämmen weiter zu züchten. Aber es gilt

wie eh und je, sich vor der Belegung in diesem Jahr noch einmal intensiv mit seinen Stuten

und den Vermarktungschancen ihres Nachwuchses zu befassen.


Unser kleiner Verein wächst weiter, was vor allem unseren Aktivitäten geschuldet ist. So

konnten wir 2023 wieder Mitglieder von außerhalb unseres Stammgebietes willkommen

heißen. Und weiter sind uns Freunde aller erdenklichen Rassen und Zuchtverbände

willkommen. Die Pferde verbinden uns alle.


Auch für 2024 steht die Planung für viele Aktivitäten unseres Vereins. Auch eine Auswahl

zum deutschen Fohlenchampionat werden wir wieder ausrichten; in diesem Jahr

zwangsweise außerhalb unseres Vereinsgebietes am 22.Juni auf dem Fohlenhof in Haßloch,

der erfreulicherweise mit uns kooperieren will.


Ausblick Termine 2024:


3.2.2024 -> Fahrt zur Hengstschau des Gestütes Neuenhof nach Wickrath


16.2.2024 -> Fahrt zur Hengstschau des Rheinischen Pferdestammbuches nach Wickrath


6.4.2024 -> Fahrt zur Hengstschau auf dem Schafhof in Kronberg


April -> Mitgliederversammlung (Datum und Ort folgen)


22.6.2024 -> Auswahl zum deutschen Fohlenchampionat, Fohlenhof Haßloch


4.7.2024 -> Fohlenschau und Stutbuchaufnahme in Rheinböllen


3.8.2024 -> Trakehner Weekend: Stutenleistungsprüfung in 56566 Neuwied-Oberbieber


August 2024 -> Fohlenreise


Herbst 2024 -> Züchterstammtisch mit Fortbildung

Das ist die Terminplanung bisher.


Ich freue mich auf ein Wiedersehen im Jahr 2024.


Herzliche Züchtergrüße

Roland Labohm

Vereinsvorsitzender

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page